Eingetragen am 10.05.2010 um 18:33

Die Standard Life Deutschland, deutsche Niederlassung der britischen Standard Life Assurance Limited, schloss das Geschäftsjahr 2009 mit einem APE-Ergebnis von 60,6 Millionen Euro ab. Das APE-Ergebnis berücksichtigt den laufenden Beitrag der im Jahr 2009 neu abgeschlossenen Verträge plus ein Zehntel des Einmalbeitrages.

Damit hat auch Standard Life die Auswirkungen der weltweiten Finanzkrise und die damit verbundene Zurückhaltung der Marktteilnehmer zu spüren bekommen. Zwar hat sich die Stimmung teilweise schon wieder deutlich erholt, trotzdem haben sich viele Anleger im Jahr 2009 vermehrt für den Abschluss klassischer Lebensversicherungsprodukte entschieden.

Für das laufende Geschäftsjahr sieht Managing Director Bertram Valentin dennoch positive Signale.

"Das aktuelle Niedrigzinsniveau wie auch die mit der kommenden Einführung von Solvency II weiter steigenden Kapitalanforderungen stellen viele Anbieter und die von ihnen angebotenen Garantiemodelle vor große Herausforderungen. Garantien kosten den Kunden Geld und der Wettbewerb um die beste Garantie ist noch lange nicht entschieden. In diesem Umfeld sehen wir uns mit unseren auf die Bedürfnisse des deutschen Markts abgestimmten With Profit-Produkten, die zwar geringere Garantien, dafür aber eine größere Investmentfreiheit bieten, sehr gut positioniert.“

Konstanter Wachstum im Bereich der Basisrente

Die staatlich geförderte Rürup Rente hat sich trotz der Krise mit einem APE-Ergebnis von 8 Millionen Euro auch im Jahr 2009 sehr konstant entwickelt. Sehr positiv haben sich die Zuzahlungen zur Basisrente auf das Geschäftsergebnis ausgewirkt. So konnten im Jahr 2009 12,9 Millionen Euro an Zuzahlungen verbucht werden.

Neben der Rürup Rente hat sich auch der Geschäftszweig der betrieblichen Altersvorsorge mit einem APE-Ergebnis von 13,2 Millionen gut entwickelt.

Die ausführliche Pressemitteilung der Standard Life Deutschland ist nachfolgend zum kostenlosen Download bereitgestellt.

Pressemitteilung: Neugeschäft unter Plan

Hier gelangen Sie zur Nachrichtenübersicht

Jetzt Vergleichen

Britische Lebensversicherung Vergleich anfordern

BKI Newsletter




* Pflichtfeld

Link setzen bei:


BK Infoportale Logo