Nachhaltige Fonds bei Friends Provident

Eingetragen am 07.04.2009 um 09:51

Schon 1984 hat die britische Lebensversicherung Friends Provident einen ethischen Investmentfonds für private Investoren auf den Markt gebracht. Da Nachhaltigkeit auch für immer mehr Privatanleger ein entscheidendes Kriterium bei der Wahl eines Investmentfonds darstellt, kann man im Rahmen des All in ONE Anlegkonzeptes derzeit unter fünf verschiedenen nachhaltigen Investmentfonds wählen.

Aktuelles Produktangebot

Im Rahmen eines internen Auswahlprozesses entscheidet die F&C Vermögensverwaltung, welche Fonds das Kriterium der Nachhaltigkeit am besten erfüllen. Bei der Fondsauwahl achtet man deshalb darauf, dass die im Fonds vertretenen Unternehmen Strategien oder Technologien in den folgenden Bereichen entwickelt haben oder entwickeln. Alternative Energien, Energieeffizienz, Wasser, Mobilität, Biotechnologie oder der Beherrschung des Klimawandels.

Aktuell stehen für die fondsgebundenen Rentenversicherungsprodukte der Friends Provident folgende nachhaltige Investmentfonds zur Auswahl:

Was bedeutet Nachhaltigkeit?

Unter Nachhaltigkeit versteht den sensiblen und vorausschauenden Umgang mit den vorhandenen Ressourcen. Dabei soll die wirtschaftliche Nutzung dieser Ressourcen so angelegt sein, dass das System in seinen wesentlichen Eigenschaften erhalten bleibt und der Bestand auf natürliche Weise nachwachsen kann. Eine sehr gute Erläuterung zum Thema Nachhaltigkeit liefert Wikipedia.

Wenn Sie sich für den Abschluss einer Versicherungspolice bei Friends Provident interessieren, fordern Sie doch einfach unseren kostenlosen Vergleich an. Unsere Experten erstellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot.

Hier gelangen Sie zur Nachrichtenübersicht

Jetzt Vergleichen

Britische Lebensversicherung Vergleich anfordern

BKI Newsletter




* Pflichtfeld

Link setzen bei:


BK Infoportale Logo